Künstliche Intelligenz: Möglichkeiten und ethische Fragen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 25. Oktober 2022 16:30–18:00 Uhr

Kursnummer 163 A
Dozentin Prof. Dr. Gabriele Kunau
Datum Dienstag, 25.10.2022 16:30–18:00 Uhr
Gebühr 7,50 EUR
Treffpunkt

ParkAkademie
- Forum für Bildung und Begegnung e.V.
Florianstraße 2
44139 Dortmund

Westfalenpark - Eingang Baurat-Marx-Allee

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Schlagworte wie Künstliche Intelligenz oder maschinelles Lernen werden auch außerhalb von Fachkreisen oft genannt und diskutiert. Sie sind Hoffnungsträger beispielsweise wenn es um die automatisierte sichere Diagnose von Krankheiten auf Basis von Röntgenbildern geht. Mit ihnen verbinden sich aber auch Befürchtungen, wenn es beispielsweise um die massenhafte Gesichtserkennung auf öffentlichen Plätzen geht. In diesem Vortrag werden zunächst einige Grundbegriffe aus diesem Zusammenhang verständlich erläutert. Danach folgen Überlegungen (dazu), in welchem Verhältnis wir als Gesellschaft zu der technologischen Entwicklung stehen. Einige aktuelle ethische Fragen, denen die Informatik als Fach aber auch wir als Gesellschaft gegenüber stehen, werden aufgezeigt und leiten in eine offene Diskussion zu dem Thema über.

Prof. Dr. Gabriele Kunau Hauptdozentin