"Umbrüche erleben"

Ideen-Matinee: Wege ins Morgen Die Zeit nach der Pandemie - wie werden wir leben? "Umbrüche erleben"

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist bereits gestartet, Warteliste ist aber möglich.

Sonntag, 27. September 2020 um 11:00 Uhr

Kursnummer 481
Dozenten Karl-Heinz Wittershagen
Oliver Wittershagen
erster Termin Sonntag, 27.09.2020 11:00–12:30 Uhr
letzter Termin Sonntag, 22.11.2020 11:00–12:30 Uhr
Gebühr 30,00 EUR
Treffpunkt

ParkAkademie
- Forum für Bildung und Begegnung e.V.
Florianstraße 2
44139 Dortmund

Westfalenpark - Eingang Baurat-Marx-Allee

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wieviel Staat darf es sein? Wer oder was ist systemrelevant? Was wiegt schwerer: individuelle Freiheit oder die Gesundheit der Gemeinschaft? Wie sieht die Zukunft der Arbeit aus? Globalisierung oder Nationalismus? - Es sind Fragen wie diese, die sich während der größten Krise seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland geradezu aufdrängen. Und während die meisten Bürger in diesem Land in mitten der COVID-19-Pandemie drastische Einschränkungen in ihrem Leben mit viel Verständnis und Geduld hinnehmen, machen sie sich gleichzeitig Gedanken über die Zeit nach der Pandemie. Wie wird das Leben in Deutschland aussehen? An drei Sonntagen werden wir dieser Frage nachgehen und uns im Einzelnen beschäftigen mit den Themen: Staat vs freier Markt (27.9), Systemrelevanz (25.10.) und global denken, lokal handeln (22.11.).

Karl-Heinz Wittershagen Hauptdozent

Kurstermine

Dieser Kurs läuft bereits. Vergangene Termine einblenden.

vergangene Termine

Datum Uhrzeit
1. So., 27.09.2020 11:00–12:30 Uhr
2. So., 25.10.2020 11:00–12:30 Uhr

anstehende Termine

Datum Uhrzeit
3. So., 22.11.2020 11:00–12:30 Uhr