Ägyptologie:

Das Ägyptische im Christentum Benedictus Ägyptologie:

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.

Freitag, 23. April 2021 10:45–12:15 Uhr

Kursnummer E 87
Dozent Rouven Müller
Datum Freitag, 23.04.2021 10:45–12:15 Uhr
Gebühr 9,90 EUR
Treffpunkt

ParkAkademie
- Forum für Bildung und Begegnung e.V.
Florianstraße 2
44139 Dortmund

Westfalenpark - Eingang Baurat-Marx-Allee

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


"…und der Geist Gottes schwebte über dem Nun" – Das Ägyptische im Christentum
Wer sich mit der sog. altägyptischen Religion beschäftigt und eingehend auseinandersetzt, wird immer wieder verwundert darüber sein, wie viele Parallelen sich trotz aller Unterschiede zum Christentum finden lassen. Auf Schritt und Tritt drängt sich zunehmend der Eindruck auf, das Christentum fuße geradezu auf den religiösen Vorstellungen des Niltals oder sei direkt aus ihnen hervorgegangen. Vor allem die fundamentalen monotheistischen Tendenzen im Alten Ägypten und der in der Bibel geschilderte Exodus öffnen seit langem Spekulationen Tür und Tor. Eine konkrete Antwort auf die Frage nach direkten oder mittelbaren Zusammenhängen von antik-ägyptischem „theologischen Denken“ und christlicher Theologie kann die Veranstaltung nicht immer finden. Doch bereits das Vergleichen der beiden Religionen, das Sammeln ähnlicher bis hin zu identischen Motiven und das wissenschaftliche Betrachten erstaunlicher Analogien ist eine spannende und interessante Arbeit und bietet genügend Spielraum zur inhaltlichen und religionsgeschichtlichen Selbstreflexion.

Durch Vorausbuchung von mindestens 5 Veranstaltungen erhalten Sie eine Jahreskarte des Westfalenparks für die Dauer Ihrer Buchung gestellt und einen Treuerabatt von 10 %.