"Umbrüche erleben"

Die Hanse Eine außergewöhnliche Supermacht des Mittelalters "Umbrüche erleben"

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 22. April 2020 um 14:15 Uhr

Kursnummer 412
Dozent Stefan Dimakos
erster Termin Mittwoch, 22.04.2020 14:15–15:45 Uhr
letzter Termin Mittwoch, 24.06.2020 14:15–15:45 Uhr
Gebühr 99,00 EUR
Treffpunkt

ParkAkademie
- Forum für Bildung und Begegnung e.V.
Florianstraße 2
44139 Dortmund

Westfalenpark - Eingang Baurat-Marx-Allee

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Hanse war während des Mittelalters in ihrer Form als Vereinigung, zunächst von Kaufleuten und hinterher von Städten, zur Durchsetzung ihrer Interessen eine in Europa einmalige Organisation. Sie war sowohl auf wirtschaftlichem als auch politischem Gebiet in jener Epoche äußerst aktiv. Außerdem prägte sie auch das kulturelle Leben im Norden des Kontinents maßgeblich. Nicht zuletzt gilt dieser Städtebund, der nie aufgelöst wurde und in Form der Neuen Hanse fortbesteht, mit einigen seiner Ideen als Vorläufer der Europäischen Union.
Die nachfolgende Vortragsreihe soll sich mit einer Reihe von Aspekten der Hanse und ihrer Auswirkungen bis in die Gegenwart hinein beschäftigen.

Kurstermine

Datum Uhrzeit
1. Mi., 22.04.2020 14:15–15:45 Uhr
2. Mi., 29.04.2020 14:15–15:45 Uhr
3. Mi., 06.05.2020 14:15–15:45 Uhr
4. Mi., 13.05.2020 14:15–15:45 Uhr
5. Mi., 20.05.2020 14:15–15:45 Uhr
6. Mi., 27.05.2020 14:15–15:45 Uhr
7. Mi., 03.06.2020 14:15–15:45 Uhr
8. Mi., 10.06.2020 14:15–15:45 Uhr
9. Mi., 17.06.2020 14:15–15:45 Uhr
10. Mi., 24.06.2020 14:15–15:45 Uhr