Spaziergang zur Kunst im Westfalenpark

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Sonntag, 30. August 2020 16:00–17:30 Uhr

Kursnummer 261
Dozentin Simone Rikeit
Datum Sonntag, 30.08.2020 16:00–17:30 Uhr
An-/Abmeldeschluss 14.08.2020
Gebühr 12,00 EUR
Treffpunkt

ParkAkademie
- Forum für Bildung und Begegnung e.V.
Florianstraße 2
44139 Dortmund

Westfalenpark - Eingang Baurat-Marx-Allee

Treffzeit am Treffpunkt 16.00 Uhr (bis ca. 17.30 Uhr)
Reiseleistungen Sonderführung

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der Dortmunder Westfalenpark steckt voller Kunst – und spiegelt mit seiner Vielzahl und Vielfalt an Skulpturen und Plastiken die Entwicklung der Kunst im öffentlichen Raum wieder. Bereits 1894 wurde im damaligen Kaiser-Wilhelm-Hain die Ehrenstatue Kaiser Wilhelms I. aufgestellt. Mit den Bundesgartenschauen 1959 und 1969 kamen zahlreiche Werke hinzu, ebenso mit dem Bildhauersymposium 1982. In einem Rundgang zeigt Kunsthistorikerin Simone Rikeit die Entwicklung von Kunst im öffentlichen Raum vom Denkmal zur freien künstlerischen Arbeit und erläutert die Hintergründe zu einzelnen Werken.

Hinweis in eigener Sache: Durch die Bestimmungen im Rahmen der Corona-Epidemie kann es zu Veränderungen bei Teilnehmerzahlen, Terminen oder auch Preisen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis!