Vortragsreihe: Architekten der Moderne

Alvar Aalto (1898 - 1976) Vortragsreihe: Architekten der Moderne

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.

Dienstag, 22. September 2020 16:30–18:00 Uhr

Kursnummer 157
Dozent Frank Scheidemann
Datum Dienstag, 22.09.2020 16:30–18:00 Uhr
Gebühr 7,50 EUR
Treffpunkt

ParkAkademie
- Forum für Bildung und Begegnung e.V.
Florianstraße 2
44139 Dortmund

Westfalenpark - Eingang Baurat-Marx-Allee

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Der finnische Architekt Alvar Aalto gehört heute zu den international anerkannten Vertretern der modernen Architektur und hat besonders durch sein organisches Bauen eine neue Position innerhalb der Architekturdebatte eingenommen. Bereits mit 18 Jahren begann er Architektur in Helsinki zu studieren, 1923 eröffnete er sein erstes Architekturbüro, hatte aber keine Aufträge. Er publizierte aber viele Aufsätze zur Architektur und erhielt im Laufe der Zeit immer mehr Aufträge. Berühmt wurde er, als Aalto einen Ruf als Professor für Architektur am Massachusetts Institute of Technology in Cambridge, USA, erhielt. In Deutschland wurde er besonders durch sein Theaterprojekt in Essen bekannt, das als Aalto-Theater in die Baugeschichte einging.

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir am gleichen Tag um 18.30 Uhr diesen Vortrag als Zweittermin an.

Frank Scheidemann Hauptdozent